Dorfderby: Schwinger SC – Deinster SV II

Am vergangenen Spieltag war Derby Stimmung an der Burgstraße in Schwinge. Der Gegner war kein geringerer als der Deinster SV II. Die Schwinger Mannschaft war auch im Training schon voll im Derbymodus und wollte unbedingt an die guten Leistungen gegen Oste/Oldendorf II anknüpfen.

Schwinge kam gut ins Spiel und hätte durch 2 Großchancen nach 10 Minuten schon führen können. Doch ein gut herausgespielter Konter vom Deinster SV bescherte den Gästen die Führung. Deinste war jetzt besser im Spiel, Schwinge hielt dennoch sehr gut dagegen. In der 32. Minute pfiff der Schiedsrichter Foulelfmeter für die Hausherren, dieser wurde durch Luca Gützlaff zum 1:1 verwandelt und Schwinge hatte wieder Hoffnung. Kurz vor Ende der 1. Hz schossen die Gäste das glückliche 1:2 nach einer Ecke. Von dem Tor musste sich Schwinge in der 2. Hz erstmal erholen. Deinste machte mit der Führung im Rücken enormen Druck. Schwinge fehlte erneut das Glück vor dem Tor. Am Ende verlor Schwinge das Derby mit 1:4. Die Partie war von Anfang bis Ende spannend mit vielen Zweikämpfen und Torchancen. Man konnte spüren das keine Mannschaft das Derby verlieren wollte.

 

Hier geht´s zum FuPa Spiel: Schwinger SC – Deinster SV II

Visit Us On Facebook